DayZ Standalone: Bestätigte (zukünftige) Features

DayZ StandaloneRocket hat sich in seinem offizellen Forum dayzmod.com zu den zukünftigen Features bzw. Veränderungen inklusive Veröffentlichungszeitraum geäußert.

Mehr Zombies – Fertigstellung: Fortlaufend

Wir planen auf jeden Fall mehr Zombies. Um die Anzahl dynamischer Objekte von derzeit über 10.000 zu knacken, müssen wir eine Menge Optimierungen vornehmen. Wenn wir den Loot in Testläufen vollständig entfernen, können wir mit Leichtigkeit 4.000 Zombies spawnen lassen. Im neuen Jahr werden wir die Art, wie wir dynamische Objekte (z.B. Loot) angehen, optimieren. Das wird uns eine ordentliche (Ressourcen-)Ersparnis geben – diese Änderungen haben wir als zu riskant eingestuft, als dass wir so den Alpha-Release hätten abschließen können. Wenn wir da Probleme bekommen hätten, wäre das Projekt um mehrere Monate zurückgeworfen worden.

Multithreaded Servers – Fertigstellung: Anfang 2014

Um die steigende Anzahl von Spielern und Zombies unterstützen zu können, werden wir künftig die Server-Architektur parallelisieren. Zurzeit lädt das RV (?) einige zusätzliche Threads in andere Kerne – dies dient dem Rendering und der Datei-Verwaltung – dezidierte Server haben damit keine Probleme, da sie kein Rendering benötigen und auch eine wesentlich kleinere Daten-Flut haben. Das kann einen wirklich dramatischen Performance-Schub zur Folge haben, da mehr Kerne zur Verfügung stehen. Denkt jedoch daran: Dies erhöht den Aufwand, einen DayZ Server zu hosten – es könnte also bedeuten, dass wir eine große Streuung bei den Kapazitäten von DayZ Servern erleben werden.

Server Management Optionen – Fertigstellung: fortlaufend

Wir werden so bald wie möglich neue Optionen für gehostete Server bereitstellen. Wir möchten einen “Hardcore”-Modus fördern, der über eine separierte Datenbank läuft und Optionen wie First-Person-Only, kein Leichen-verstecken etc. beinhaltet. Zusätzlich wollen wir passwort-geschützte Server anbieten, die über ihren eigenen Splitterbereich der Datenbank laufen. Diese Splitterbereiche könnten dann gruppiert werden , so dass eine Reihe von passwort-geschützten Servern seine eigene Datenbank erhält. Vielleicht werden wir verschiedene Communities sehen, die über ihre eigenen Datenbanken ihre eigenen Varianten von DayZ laufen lassen, um so den Anforderungen von verschiedenen Gruppierungen zu genügen.

Tiere & Jagd – Fertigstellung: Anfang 2014

Die AI von Tieren basiert auf der neuen Zombie-AI (einige werden bemerkt haben, dass die alten Tiere Zombiegeräusche machen und sich aggressiv verhalten!). Wir haben schon eine zurechtgestutzte Version von dem, was wir für die Tiere benutzen wollen. Dieser Build beinhaltet die Tiere von Arma 2 (Anm: Hasen, Ziegen, Schafe, Kühe, Hühner) und neue Tiere wie Rehe. Die Fleisch-Modelle sind bereits erstellt und die Grundzüge des Kochens sind ebenfalls fertig gestellt. Dieses Feature ist also sehr bald verfügbar. Es wirkt sich aber auf die Server-Performance aus. Zur Zeit können wir nur etwa 300 Tiere pro Server spawnen lassen, ohne deutliche Leistungs-Einbußen hinnehmen zu müssen (jedenfalls bis wir zusätzliche Server-Optimierungen vornehmen können).

Zusätzliche Anti-Hack Features und Sicherheit – Fertigstellung: Ende 2013

Wir arbeiten an zusätzlichen Anti-Hack-Features und bereiten die Einführung von VAC vor. Wir haben für VAC eng mit Valve und unseren anderen Anti-Hack Partnern zusammengearbeitet, Details dazu folgen in Kürze. Das Wichtigste hierbei ist die Tatsache, dass Anti-Hack wirklich erst die zweite Verteidigung ist – die primäre Abwehr von Hackern sollte eine gute Spiel-Architektur sein. Wir haben bereits einige besonders verwundbare Stellen in den ersten Tag seit Release identifiziert. Wir wissen auch noch von mehr wunden Punkten und es gibt noch mehr, von den wir nichts wissen. Der Grund einer so frühen Alpha Phase ist daher, diese Punkte zu finden und zu beheben. Unsere Architektur baut nun auf Server-seitiger Kontrolle und einer Einschätzung von allem, was lokal kontrolliert und …?

Kochen & Ressourcen sammeln – Fertigstellung: Anfang 2014

Dieses System haben wir vor Start der Alpha nicht fertig gestellt, daher ist es erst zur Häfte implementiert. Hier werden zusätzliche Arbeiten vorgenommen und unsere Anstrengungen sogar noch verstärkt, wenn möglich. Das schließt Gas-Kocher (bereits im Spiel) und das Errichten von Feuerstellen ein. Wir werden es dem Spieler ermöglichen, Ressourcen in der Umwelt zu sammeln, z.B. Feuerholz, Steine etc.. Diese Ressourcen werden dann vom bereits bestehenden Crafting-System genutzt.

Weitere News, Guides, Bilder, Hilfen findet Ihr in unserem Forum: http://board.germandayz.de/

Quelle: dayzmod.com

GD Star Rating
loading...
DayZ Standalone: Bestätigte (zukünftige) Features, 4.0 out of 5 based on 8 ratings
Dieser Beitrag wurde unter Germandayz.de veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort