SA Teil 2: Zombies, Loot & Inventarsystem

DayZ StandaloneLoot und Zombiespawn

Das Loot spawnt wie gewohnt an den jeweiligen Orten. Neu sind zahlreiche Fahrzeugwracks, in denen auch Loot spawnt und das praktisch jedes Gebäude begehbar ist. Militärloot gibt es sehr, sehr viel auf der neuen Map. Es geht bei der Kaserne über Kamenka im Osten los. Weiter geht’s mit zahlreichen kleineren Basen, neuen Feuerwachen, Polzeigebäuden, Militärcamps und Endet schließlich am neuen NWA. Dort findet man neben den gewohnten Barracken, Hangars und Polizeigebäuden noch eine sehr große Militärzeltanlage.

DayZ Standalone - Zombies

DayZ Standalone – Zombies

Wer sich in der Alpha über fehlendes Loot beschwert, dem ist wahrlich nicht zu helfen. Loot und Zombies spawnt nur wenn der Server neu startet. Jede Tür, die einen Türgriff hat, kann man auch öffnen. Stehen bei einem Gebäude die Türen offen (Türen sind generell immer zu), muss man wirklich schon Glück haben, das interessante Gegenstände unter Möbeln und in Nischen übersehen wurden. Zombies stehen vereinzelt so lange regungslos herum, bis sie von einem Survivor aus ihrer Lethargie aufgeweckt werden.

Inventarsystem

Die gute Nachricht zuerst, aus dem Inventar bugt selten etwas weg, wenn man nicht genug Platz darin hat. Aber es ist etwas Gewöhnungsbedürftig für alte DayZ Hasen. Weil es nun intuitiv per Drag & Drop bedienbar ist. Es besteht aus 4 Elementen. Bei offenem Inventar sieht man links alle Gegenstände in der unmittelbaren Umgebung, in der Mitte den eigenen Charakter, und rechts die eigene Ausrüstung. Unten in der Mitte seht ihr den Gegenstand, den ihr gerade in der Hand haltet. Am unteren Bildschirmrand sind die Felder für die Schnellstarttasten. Diese blenden sich auch bei geschlossenem Inventar ein, wenn ihr eine der Tasten benutzt. Sie faden aber nach kurzer Zeit wieder aus. Die Schnellstarttasten sind mit den Zahlen 1-9 belegt. Man zieht einfach jeden beliebigen Gegenstand auf eins der Felder am unteren Bildschirmrand, und fortan kann man ihn mit einem Tastendruck in die Hand nehmen.

DayZ Standalone - Inventarsystem

DayZ Standalone – Inventarsystem

Um zu looten, zielt man entweder wie gewohnt auf den Gegenstand und drückt die mittlere Maustaste, oder öffnet das Inventar. Nun kann man, auf dem Boden oder in Möbeln vor einem liegende Gegenstände, per Drag&Drop von der linken Inventarhälfte (aus der „Welt“) nach rechts (auf den eigenen Survior) ziehen. Überall dahin, wo gerade genug Platz ist. Oder ihr macht einfach einen Doppelklick, schon ist das Item aufgehoben. Dabei sortiert DayZ es automatisch (oben beginnend) da irgendwo in eurer Ausrüstung ein, wo genügen Stauraum ist. Möchte man Gegenstände ablegen, zieht man sie einfach neben das Inventarfenster. Es liegt in dem Fall immer genau dort auf der Erde, wo man gerade steht. In Gebäuden fallen Gegenstände vereinzelt momentan aber noch im Erdgeschoss auf die Erde, auch wenn man sich ein Stockwerk höher befindet. Momentan hat man Platz für maximal 55 Itemslots, die sich auf Rucksack (max 35), Jacke (max 6), Hose (max 6) und einen Halfter(4) oder eine Weste (8) verteilen. Man kann zusätzlich noch Vorratsboxen (6) und Medictaschen (6) für allgemeine Items und Munitionskästen (300 Schuss in 10 Itemslots) für Munition mitnehmen. Somit lässt sich z.B. eine Hose, in einer Box, in der Jacke transportieren. Man kann sogar einen Rucksack in den Rucksack legen.

Weitere News, Guides, Bilder, Hilfen findet Ihr in unserem Forum: http://board.germandayz.de/

GD Star Rating
loading...
SA Teil 2: Zombies, Loot & Inventarsystem, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Dieser Beitrag wurde unter Germandayz.de veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf SA Teil 2: Zombies, Loot & Inventarsystem

  1. klaus sagt:

    hallo

    GD Star Rating
    loading...

Hinterlasse eine Antwort